22. September als autofreier Tag – Was macht Reinickendorf?

Autofreie Zonen in Reinickendorf? Für einen Tag könnten in Reinickendorf Spielstraßen, Flaniermeilen und Kieze ohne Autolärm entstehen. Am 22. September findet wieder der autofreie Tag statt! Hunderte Städte und Kommunen schaffen zu diesem Anlass einen Tag lang eine autofreie Zonen in der Innenstadt – für mehr Verkehrssicherheit, bessere Luft und eine erhöhte Aufenthaltsqualität. Künftig soll sich Berlin an dieser Aktion im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche beteiligen. Das wär doch was für Reinickendorf! Was meint ihr?