4. Juni 2019

Reinickendorfer Bauherrenpreis – Dachgeschossausbau und Aufstockung – Dringliches Ersuchen für die 32. BVV am 05.06.2019

Das Bezirksamt wird ersucht das Thema „Dachgeschossausbau und Aufstockung“ als neue Kategorie in die nächste Ausschreibung für den Reinickendorfer Bauherrenpreis aufzunehmen und damit besonders gute Lösungen auszuzeichnen. Hinrich Westerkamp, Andreas Rietz   Begründung: Der Ausbau von Dachgeschossen bzw. die Aufstockung vorhandener Wohngebäude bietet gute Möglichkeiten im Bestand neue Wohnungen zu schaffen, ohne neue Flächen in […]

weiter lesen
27. Mai 2019

Plastikmüll – Ersuchen für die 32. BVV am 05.06.2019

Das Bezirksamt wird ersucht zu berichten, wie es zukünftig bei bezirkseigenen und bezirklich genehmigungspflichtigen Veranstaltungen Plastikmüll vermeiden will?   Hinrich Westerkamp, Cherim Adelhoefer

weiter lesen

Potentialanalyse / Ausbau Jugendarbeit – Ersuchen für die 32. BVV am 05.06.2019

Das Bezirksamt wird ersucht, im Zuge der wachsenden Stadt und des neuen Jugendfördergesetzes, eine Potentialanalyse zum Ausbau von Angeboten der Jugendarbeit, bei freien Trägern mit eigenen Flächen und Gebäuden, speziell Kirchengemeinden, durchzuführen. Hinrich Westerkamp, Andrea Behnke

weiter lesen
27. März 2019

Seniorpartner in School – Ersuchen für die 30.BVV am 10.04.2019

Das Bezirksamt wird ersucht, das Angebot der Seniorpartner in School e. V.  in Reinickendorfer Schulen bekannt zu machen und für Kooperationen, über die bestehenden hinaus, zu werben. Hinrich Westerkamp, Andrea Behnke Bei Seniorpartner in School (SiS) e.V. handelt es sich um Senior*innen (qualifizierte Schulmediator*innen), die als Team ehrenamtlich an Schulen arbeiten, um mit Betroffenen Konfliktlösungsstrategien […]

weiter lesen

Investitionen aus dem Digitalpakt für Reinickendorf- Ersuchen für die 30.BVV am 10.04.2019

Das Bezirksamt wird ersucht, sich mit einem bezirklichen IT-Entwicklungskonzept um Investitions-Mittel aus dem Digitalpakt zu bewerben. In den Haushaltsplanungen ist Vorsorge für die Kosten der Instandhaltung, Pflege und Wartung dieser neuen Infrastruktur zu treffen. Hinrich Westerkamp

weiter lesen

Dienstfahrräder – Ersuchen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 30.BVV am 10.04.2019

Das Bezirksamt wird ersucht, den Bedarf für Dienstfahrräder in der Reinickendorfer Verwaltung festzustellen und ggf. weitere Dienstfahrräder zu beschaffen. Hinrich Westerkamp, Jens Augner

weiter lesen

Härtefallregelung Mittagessen“ auch für Oberschulen . Empfehlung für die 30.BVV am 10.04.2019

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei der zuständigen Senatsverwaltung dafür einzusetzen, dass die durch das zukünftig freie Mittagessen an Grundschulen nicht mehr benötigte Härtefallregelung nun auf die Oberschulen angewendet und entsprechende Finanzierung im Haushalt bereitgestellt wird. Hinrich Westerkamp, Andrea Behnke

weiter lesen

Stationäre Versorgung psychisch kranker Menschen – Empfehlung für die 30.BVV am 10.04.2019

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei der zuständigen Senatsverwaltung dafür einzusetzen, dass die im Humboldt-Klinikum dringend benötigten vollstationären Plan-Betten (17 Betten), inklusive ausreichender Therapieflächen, zeitnah umgesetzt werden (z.B. im Neubau). Hinrich Westerkamp, Elke Klünder

weiter lesen

Schwerpunktsetzung zum Bezirkshaushalt 2020/2021- Ersuchen für die 30.BVV am 10.04.2019

Das Bezirksamt wird ersucht, bei der Aufstellung des Bezirkshaushalts für Reinickendorf 2020/2021 folgende Bereiche substanziell zu stärken:   Aufsuchende Sozialarbeit für von Obdachlosigkeit betroffene Menschen als niedrigschwelliges Angebot Tarifanpassungen der für Reinickendorf tätigen freien Träger Aufbau eines Familienservicebüros Angleichung der Tarife für die Bürgeramtsmitarbeiter an die anderen Bezirke in Berlin Zusätzliche Mittel für die Arbeit […]

weiter lesen

Infrastruktur für Rad fahrende Bezirksamtsmitarbeiter*innen – Ersuchen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 30.BVV am 10.04.2019

Das Bezirksamt wird ersucht, in großen Dienstgebäuden Duschmöglichkeiten für Mitarbeiter*innen zu schaffen, die mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen. Dazu sind entweder vorhandene Duschmöglichkeiten zu nutzen oder aber entsprechende Sanitärräume zu schaffen. Ferner sollen an Dienstgebäuden Fahrradservicestationen eingerichtet werden, die eine Luftpumpe sowie Kleinwerkzeuge vorrätig halten, damit leichte Reparaturen dort selbst ausgeführt werden können. Hinrich […]

weiter lesen