28. September 2020

Kinder- und Jugendtheater in Reinickendorf – Ersuchen für die 45. BVV am 07.10.2020


Das Bezirksamt wird ersucht zu berichten, welche Aktivitäten es im vergangenen Jahr gab und zukünftig geben wird, um weitere Ansiedlungen von Kinder- und Jugendtheatern im Bezirk zu ermöglichen? Hinrich Westerkamp , Elke Klünder

weiter lesen



27. August 2020

„Reinickendorfer Solarkonferenz“ – Ersuchen für die 44.BVV am 09.09.2020


Das Bezirksamt wird ersucht, möglichst bald eine Solarkonferenz mit allen relevanten Akteuren (z.B. Wohnungsbaugesellschaften, große Unternehmen, Energieversorgern, Solaranbietern, Supermarkt-Ketten, Eigentümerverbänden etc.) zu veranstalten. Begründung: Auch der Bezirk Reinickendorf ist verpflichtet, dieKlimaziele auf lokaler Ebene umzusetzen. Das Potenzial dafür ist inReinickendorf nicht einmal ansatzweise ausgeschöpft.Der Bezirk hat eine besondere Verantwortung, auch mit den städtischenund privaten Unternehmen […]

weiter lesen




Beratungsangebote für Frauen – Ersuchen für die 44. BVV am 09.09.2020


Das Bezirksamt wird ersucht, die unterschiedlichen Beratungsangebote für Frauen im Bezirk sichtbar zu machen und dafür insbesondere die Website des Bezirksamts zu nutzen, um auf das für Frauen vorhandenen Angebot aufmerksam zu machen (hierfür kann die Rubrik „Kinderschutz“ auf der BA-Seite als Orientierung dienen).

weiter lesen




Schüler*innen für Fake-News sensibilisieren – Ersuchen für die 44. BVV am 09.09.2020


Das Bezirksamt wird ersucht, alle Schulen in unserem Bezirk auf Nachrichtenkompetenzprojekte, wie z.B. „Lie Detectors“, aufmerksam zu machen. Sachverhalt: Lie Detectors arbeitet mit professionellen Journalisten aus anerkannten Fachmedien und mit Absolventen anerkannter Journalistenschulen, schult sie mit einem von Kindern, Pädagogen und Psychologen ausgearbeiteten Konzept und, verbindet sie mit Schulen und setzt sie dann ohne Kosten […]

weiter lesen




Kolonie Neuland 1 – Kein Wildparken mehr! – Ersuchen für die 44.BVV am 09.09.2020


Das Bezirksamt wird ersucht, die Grünflächen des an der Kolonie Neuland 1 angrenzenden Landschaftsschutzgebietes, durch naturnahe Maßnahmen (z.B. Zaun aus Totholz oder Weidegeflecht) vor Wildparken zu schützen. Begründung: Es wird an dieser Stelle immer tiefer ins Unterholz geparkt, sodass Sträucher und wertvoller Lebensraum dauerhaft zerstört wird. Außerdem würde durch Sicherungsmaßnahmen nicht nur die Natur geschützt, […]

weiter lesen




Fahrradverbindung Reinickendorf – Charlottenburg – Empfehlung für die 44. BVV am 09.09.2020


Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass beim Neubau der Rudolf-Wissell-Brücke auch Radverkehrsanlagen angelegt werden, um die Verbindung zwischen Reinickendorf und Charlottenburg zu verbessern

weiter lesen




Mehr Verkehrssicherheit an der Kreuzung Lindauer Allee/Roedernallee – Empfehlung für die 44. BVV am 09.09.2020


Dem Bezirksamt wird empfohlen sich dafür einzusetzen, dass die Verkehrssicherheit an der Kreuzung Lindauer Allee/Roedernallee, z.B. durch eine geänderte Ampelschaltung und Farbmarkierungen auf der Fahrbahn, schnellstmöglich verbessert wird, um weitere Unfälle insbesondere von Radfahrenden zu vermeiden.

weiter lesen



3. August 2020

Regengärten – Ersuchen für die 43. BVV am 12.08.2020


Beschlussvorschlag: Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, an geeigneten Stellen Regengärten anzulegen, um das Stadtklima, aber auch die Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum zu verbessern. Sachverhalt: „Sog. Regengärten (bepflanzte Regen-Versickerungsflächen an Straßenrändern) gehören bereits in vielen Städten wie New York City tausendfach zum Straßenbild, da sie eine sehr Kosten-effiziente Maßnahme zur Anpassung von Städten […]

weiter lesen




Machbarkeitsstudie zur Steigerung der Aufenthaltsqualität in der Heinsestraße – Ersuchen für die 43. BVV am 12.08.2020


Beschlussvorschlag: Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, eine Machbarkeitsstudie zu beauftragen, die fachlich qualifiziert untersucht, wie die Aufenthaltsqualität in der Heinsestraße für die Anwohnerinnen und Anwohner, den dort ansässigen Einzelhandel, die Gastronomie und die Gewerbetreibenden sowie die Besucherinnen und Besucher verbessert werden kann, z. B. durch die Umgestaltung in eine verkehrsberuhigte Zone. Das […]

weiter lesen




Unterstützung der Schulen bei der Vermeidung von Infektionsrisiken -Ersuchen für die 43. BVV am 12.08.2020


Beschlussvorschlag: Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, in enger Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung und den Schulen in Reinickendorf Vorkehrungen zu treffen, um die Ausbreitung des Coronavirus während des Präsenz-Unterrichtes nach den Sommerferien besonders in der kälteren Jahreszeit zu verhindern: Erneute klare Anweisungen an alle Schulen zum regelmäßigen Lüften der Klassenräume. Der Einsatz von […]

weiter lesen