Empfehlung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der CDU-Fraktion:

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:
Dem Bezirksamt wird empfohlen sich gegenüber der BImA dafür einzusetzen, dass in der Rue Lamartine (Cité Foch) im Sinne der Verkehrssicherheit für eine adäquate Beleuchtung gesorgt wird.
Begründung: Momentan ist die Rue Lamartine gänzlich ohne Beleuchtung. Für Fußgänger und Fußgängerinnen ist diese Straße, die zwischen dem leerstehenden Einkaufszentrum und einer Grünanlage hindurchführt, bei Dunkelheit viel zu unsicher. Besonders den Schülern und Schülerinnen der Münchhausen-Grundschule (Filiale) und des Romain-Rolland-Gymnasiums muss ein sicherer Schulweg ermöglicht werden. Die vorhandenen Laternen (auf BImA-Gelände) sind nicht in Funktion.