Wir freuen uns über diese Entscheidung des Bezirksamtes!!!
Im Mai 2019 hatten wir uns in einem Ersuchen an das Bezirksamt gewendet, um zu prüfen wie es zukünftig bei bezirkseigenen und bezirklich genehmigungspflichtigen Veranstaltungen Plastikmüll vermeiden will. Dass dann die CDU Fraktion mit auf den Zug aufgesprungen ist, und ebenfalls einen Antrag zur Plastikmüllvermeidung bei bezirklichen Veranstaltungen stellte, haben wir begrüßt. Dass das Engagement von ungewohnter Seite kam war dabei umso begrüßenswerter. Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen hofft, dass diese überparteilichen Einsicht nun auch auf weitere Themenfelder überspringt, denn um den Bezirk klimaneutral zu machen muss ganz klar noch sehr viel mehr passieren, aber die Vermeidung von Plastikmüll seitens des Beszirksamtes ist ein wichtiger Schritt, für den es höchste Zeit war!

Hier die Pressemitteilung des Bezirksamtes zum Thema:  Bezirksamt verbietet Plastikgeschirr