Kategorie: Bezirksverordnetenversammlung

Aufwertung der Benekendorfstraße für Radfahrende – Empfehlung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 28.BVV am 13.02.2019

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, inwieweit die Benekendorfstraße zwischen Oraniendamm und der Straße „Am Vierrutenberg“ für Radfahrende, z.B. als Fahrradstraße, aufgewertet / ausgebaut werden kann. Hinrich Westerkamp, Jens Augner



Bebauungsplanverfahren für KBoN-Gelände – Ersuchen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 28.BVV am 13.02.2019

Das Bezirksamt wird ersucht, im Interesse einer geordneten städtebaulichen Entwicklung zeitnah ein Bebauungsplanverfahren für das Gelände der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik einzuleiten. Hinrich Westerkamp, Andreas Rietz   Begründung Mit einem Bebauungsplan legt der Bezirk seine Ziele der baulichen Entwicklung für das Plangebiet verbindlich fest. Neben der vorgesehenen Wohnbebauung können damit auch weitere wichtige Belange, wie die Sicherung […]


Mehr Sicherheit für Radfahrende – Empfehlung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 28.BVV am 13.02.2019

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, die Verkehrsschildermasten auf dem für Radfahrende freigegebenen Fußgängerweg entlang der Karolinenstraße in Richtung Tegel mit Reflektoren auszustatten, um deren Sichtbarkeit zu erhöhen.   Hinrich Westerkamp, Jens Augner


Verlegung Bushaltestelle 125er / Zeltinger Platz – Empfehlung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 27.BVV am 09.01.2019

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Haltestelle der Buslinie 125 am Zeltinger Platz (Fahrtrichtung Invalidensiedlung) zur Bushaltestelle der Linie 220 (Fahrtrichtung Wittenau) verlegt wird bzw. zusätzlich dort hält. Begründung: Für viele Kund*innen der Geschäfte des Frohnauer Zentrums wäre diese Haltestelle vor dem Supermarkt deutlich besser zu erreichen als […]


Verwendung zusätzlicher Mittel – Ersuchen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 27.BVV am 09.01.2019

Der rot-rot-grüne Senat hat den Bezirken mit dem Nachtragshaushaltsgesetz 2018/2019 signifikante zusätzliche Geldmittel zur Verfügung gestellt. Das Bezirksamt wird ersucht, der BVV über den HA schnellstmöglich Vorschläge für die Verwendung dieser zusätzlichen Mittel in Reinickendorf zur Diskussion und Beschlussfassung vorzulegen, insbesondere für:   Parkmanager*innen (z.B. Schäfersee, Malche, Greenwichpromenade) Ökologisierung des Grünflächenamtes z.B. Beschaffung umweltfreundlicher Geräte […]


Vernetzung interkultureller Organisationen – Ersuchen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 26.BVV am 12.12.2018

Das Bezirksamt wird ersucht, auf der bezirklichen Webseite zu Integration, die im Bezirk aktiven und tätigen Vereine und Organisationen, welche sich für interkulturelles und inklusives Leben einsetzen, mit dem Anspruch auf Vollständigkeit aufzulisten. Diese Liste soll die jeweiligen Zuständigkeiten und Links zu den Webseiten beinhalten, mit dem Ziel die Auffindbarkeit der Vereine und Organisationen für […]


fLotte(s) Reinickendorf – nachhaltig mobil mit Lastenrädern – Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 26.BVV am 12.12.2018

Das Bezirksamt wird ersucht, sich am Modellprojekt „fLotte Kommunal“ zu beteiligen, um das Entleihen von Lastenfahrrädern bei bezirklichen Einrichtungen wie z.B. Bibliotheken und Stadtteilzentren zu ermöglichen. Hierzu wird dem Bezirksamt empfohlen, sich mit den Initiatoren des Projekts „fLotte Berlin“, dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) Berlin e. V., in Verbindung zu setzen, um eine Kooperation […]




Seite 1 von 1112345...10...Letzte »