Kategorie: Schule

Schulentwicklungsplan – 04. BVV am 11.01.2017

Das Bezirksamt wird ersucht, den Schulentwicklungsplan Reinickendorf umgehend mit den Planungen für weitere geplante Gemeinschaftsunterkünfte für Geflüchtete (Bernauer Str., Senftenberger Ring, KBoN-Gelände und ggfls. andere) neue Wohngebiete (insbesondere Schumacher-Quartier und weitere Wohnungsbau-Potentiale) sowie neuen Zuzugszahlen nach Reinickendorf zu überarbeiten. Hierbei sollen auch pädagogische Aspekte sowie die Nachfrage alternativer Schulangebote wie z.B. ISS und Gymnasium berücksichtigt […]


Sachmittelvergabe im Grundschulbereich – 03. BVV am 14.12.2016

Das Bezirksamt wird ersucht, die im Jahr 2016 vorgenommenen Kürzungen im Sachmittelbereich für die gemeinsamen Ganztagsaufgaben der Schulen zu überprüfen und die Mittelvergabe dem tatsächlichen Bedarf der Schulen anzupassen. Hinrich Westerkamp, Andrea Behnke und die übrigen Mitglieder der Fraktion 28.11.2016 Begründung: Die Beträge für die Finanzierung der Sachausgaben im Hort- und Ganztagbereich wurden im Schuljahr […]


Konstruktive Begleitung der städtebaulichen Planung des Schumacher-Quartiers

Das Ergebnis des städtebaulichen Wettbewerbs für die Entwicklung des Schumacher-Quartiers bildet eine gute Grundlage für die weitere Planung dieses für Reinickendorf so wichtigen urbanen Bereichs. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bedankt sich bei den Wettbewerbsteilnehmer*innen für die engagierte Arbeit und gratuliert den Siegern und Platzierten. Die Grünen werden den weiteren Planungsprozess im Sinne der Bürger*innen […]


Mit Tempo 30 Verkehrssicherheit in Reinickendorf stärken

Die GRÜNEN begrüßen die Einrichtung der Tempo 30 Dialog-Displays für Autofahrer vor der Borsigwalder Grundschule und unterstützen das Bezirksamt bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Unfallprävention. Doch leider ist die verkehrspolitische Prämisse schwächere Verkehrsteilnehmer*innen zu schützen, nicht Handlungsmaxime der Reinickendorfer CDU-Fraktion, ganz im Gegenteil. Mit ihrer Blockadehaltung gegenüber Tempo 30 verhindert die CDU regelmäßig Maßnahmen [...]

GRÜNEN fordern mehr Maßnahmen zur Inklusion und Barrierefreiheit in Reinickendorf!

Das Land Berlin ist zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtet. Laut dieser muss es für jedes Kind, egal mit welcher Behinderung, möglich sein eine Schule seiner Wahl zu besuchen. Doch die Umsetzung dieses inklusiven Ziels scheitert oft schon an den baulichen Gegebenheiten in den Bildungseinrichtungen, von fehlendem Personal und dringend nötigen Qualifizierungsmaßnahmen ganz zu schweigen. So [...]

Eigeninitiative an Schulen wird gestärkt – Projektmittelfonds 2016

Wieder insgesamt 20 000 Euro können 13 ausgewählte Reinickendorfer Schulen in 2016 aus dem Projektmittelfonds für Projekte, die über den Regelunterricht hinaus gehen, verwenden. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN freuen sich darüber, dass diese zusätzliche Unterstützung nun schon zum 5 mal vergeben werden kann. So wird besonderes Engagement an den Schulen honoriert. Seit die BVV-Fraktion von BÜNDNIS [...]

Langfristige Entwicklung des Oberschulangebots in Reinickendorf – 38. BVV am 11.02.2015 Große Anfrage

1. Wie bewertet das Bezirksamt die im Schulentwicklungsplan erkennbare Entwicklung der prognostizierten Übergangszahlen in die Sekundarstufe 1 hinsichtlich der Erhöhung der Nachfrage bei den Integrierten Sekundarschulen, insbesondere zu den ISS mit eigener Oberstufe und der Reduzierung bei den Gymnasien? 2. Welche grundsätzlichen Konsequenzen ergeben sich nach Ansicht des Bezirksamtes aus den veränderten Eltern- und Schülerinteressen […]


Stand der Inklusion in Reinickendorf – 36. BVV am 10.12.2014 Große Anfrage

1. Wie hat sich die Zahl der Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf – aufgeschlüsselt nach Schultypen – in den letzten 5 Jahren entwickelt? 2. Wie haben sich die Zahlen in den Förderzentren in diesem Zeitraum entwickelt? 3. Wie viele Schüler sind in den letzten 5 Jahren in Regelschulen inklusiv beschult worden? 4. Wie hat sich die […]