Was auf Bundesebene immer wieder geleugnet wird, ist in unserem Bezirk politischer Alltag – Die CDU Reinickendorf in einer rechtskonservativen Allianz mit der AfD.

Aus dem Tagesspiegel :“Tobias Siesmayer, Fraktionschef der CDU in der BVV, schrieb, das könne gar nicht stimmen, schließlich habe man 35 von 42 CDU-Anträgen in den vergangenen zwölf Monaten ohne die AfD beschlossen. Na, herzlichen Glückwunsch! Checkpoint-Analyse: Wer jede sechste politische Entscheidung gemeinsam durchbringt, arbeitet nicht bloß „immer wieder“ zusammen, sondern institutionalisiert“.

Hier der ganze Artikel.