Große Anfrage der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und der CDU:
1) Welchen Stand hat die Gesundheitswirtschaft derzeit in Reinickendorf?
2) Welche Entwickung gab es in diesem Wirtschaftszweig in den letzten zwei Jahren in Reinickendorf, sowohl positiv wie auch negativ?
3) Mit welchen Initiativen hat das Bezirksamt diese Entwicklung angeschoben bzw. unterstützt und wie bewertet das Bezirksamt das Ergebnis dieser Initiativen?
4) Welche fördernde Maßnahmen hält das Bezirksamt weiter für erforderlich und welche eigenen Initiativen sind seitens des Bezirksamtes hierzu geplant?
5) Welche speziellen Ziele verfolgt das Bezirksamt in den Bereichen Krankenhausausbau, Kurzzeitpflege, der Alten- und Pflegeheime sowie der Zusammenarbeit mit den Wohnungsbaugesellschaften?
6) Welche Möglichkeiten sieht das BA, in diesem Bereich sozialökologische / gemeinwohlorientierte Unternehmensformen besonders zu fördern?
Torsten Hauschild, Hinrich Westerkamp, Stephan Schmidt
und die übrigen Mitglieder der Fraktionen