Das Bezirksamt wird ersucht, Reinickendorfer Sportvereine auf die Beteiligung (durch Unterschrift) an der Kinderschutzerklärung des Landessportbundes Berlin und der Sportjugend Berlin in geeigneter Weise hinzuweisen.

Hinrich Westerkamp, Andrea Behnke

Begründung:

Obwohl schon viele Sportvereine für dieses Thema sensibilisiert und gut gerüstet sind, herrscht leider noch immer großer Handlungsbedarf, wie die Vorfälle der letzten Monate traurig veranschaulichen.

Leider zeigt auch die Antwort zur Kleinen Anfrage 1450/XX-01 „Sexualisierte Gewalt in Reinickendorfer Sportvereinen“, dass hier noch starker Handlungsbedarf herrscht.