Das Bezirksamt wird ersucht, zur Sicherung der Nahversorgung von Anwohnern der
Conradstr./Ziekowstr. für eine erneute Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes zu
werben.

Hinrich Westerkamp, Elke Klünder

Begründung:
Der vorhandene Lebensmittelmarkt schließt zum Ende des Jahres und wird dann
abgerissen. Im Untergeschoss des geplanten Neubebauprojekts könnte sich ein
Lebensmittemarkt ansiedeln und so die Nahversorgung übernehmen.