Neues von unserer großen Anfrage zum bezirklichen Klimaschutz

Vergangenen Mittwoch haben wir unsere große Anfrage zum bezirklichen Klimaschutz in der Bezirksverordetenversammlung gestellt! Bürgermeister Frank Balzer hat deutlich gemacht, wo der Bezirk bereits tätig ist, und was es für zukünftigen Planungen gibt. Danke für diese ausführliche Beantwortung, denn wir brauchen eine verlässliche Datengrundlage, um gemeinsam als Bezirk für das Klima tätig zu werden.
Danke auch an die Redner*innen der SPD, Linke, FDP und CDU, die deutlich gemacht haben, dass der Handlungsbedarf in Sachen Klimaschutz langsam fraktionsübergreifend anzukommen scheint!Allein die AfD hat abstruse Zusammenhänge von Millionen Geflüchteten und Klimaschutz in Reinickendorf konstruiert und den Baumschutz speziell an zwei Orten gefordert, an denen Unterkünfte für Geflüchtete geplant sind. Das hat weder dieses ernste Thema verdient, noch diese BVV!