Ersuchen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 09. BVV am 14.06.2017

Planung Fahrradrouten

Das Bezirksamt wird ersucht,

Planungen für Fahrradrouten zu entwickeln, die als Alternativen für stark befahrene und für Fahrradfahrende unattraktive und gefährliche Straßen genutzt werden können.
Dabei soll insbesondere eine Ertüchtigung parallel verlaufender Straßen für den Radverkehr z.B. durch teilweise Asphaltierung oder Ausweisung als Fahrradstraße geprüft werden.
Insbesondere sollen Lösungen für den Hermsdorfer Damm (z.B. Route durch Forststraße und Schramberger Str.), die B96 in ihrem nördlichen Teil sowie für den Waidmannsluster Damm (z.B. durch Ausweisung der Dianastraße als Fahrradstraße) gefunden werden.

Hinrich Westerkamp, Jens Augner
und die übrigen Mitglieder der Fraktion
29.05.2017