Das Bezirksamt wird ersucht, die Radverkehrsstrategie des Senats zu unterstützen
und insbesondere die Anlage von adäquaten Radverkehrsanlagen auf allen
Hauptstraßen (übergeordneter Verkehr), idealerweise in Form von Rad- bzw.
Schutzstreifen, zu forcieren.