Sachverhalt:


Im Bezirk gibt es einige Repair- und Re-use-Initiativen, wie u.a. das Bezirksamt in der Drucksache 2973/XX-01 ausführt. Diese müssten besser publik gemacht werden, um (noch) größeren Erfolg zu haben.


Beschlussvorschlag:

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, auf der Internetseite des Bezirks über bezirkliche und landesweite Initiativen und Einrichtungen, Dinge zu reparieren bzw. reparieren zu lassen sowie der Weiter- und Wiederverwendung zukommen zu lassen, zu informieren.

Hinrich Westerkamp, Jens Augner