Gestern waren wir auf der Spielplatzeröffnung am Büsumer Pfad in Heiligensee. Es waren sehr viele Kinder da, die sich über die sanierte Spielfläche im Indianermotiv freuen durften.

Uns freut die geleistete Arbeit am Büsümer Pfad auch. Noch mehr würden wir uns darüber freuen, wenn die vom Senat zur Verfügung gestellten Mittel für Spielflächen nicht nur für die Sanierung und Instandhaltung, sondern auch für die Neuschaffung von Spiel- und Freizeitangeboten genützt werden. „Es gibt Ortsteile in unserem Bezirk in denen es massiv an Spielflächen fehlt, die Gelder des Senats sind nicht nur für Sanierung sondern eben auch für zusätzliche Spielflächen vom Bezirk zu verwenden“, so Andrea Behnke, kinder- und jugendpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen, und Mitglied in der Spielplatz-Kommission.

photo_2019-01-30_11-06-57photo_2019-01-30_11-07-08