Schlagwort: Barrierefreiheit

Barrierefreie Unterquerung – Empfehlung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 23.BVV am 12.09.2018

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die im Zuge der Ertüchtigung der S-Bahn- bzw. Bahnstrecke von Schönholz nach Tegel, die Unterquerung der (S-)Bahngleise zwischen der Wittestr. und der Innungsstr. in Höhe der Otisstraße für Rollstuhlfahrer*innen, Menschen mit Kinderwagen sowie Radfahrende durch geeignete Mittel wie eine Rampe erleichtert wird.   […]


GRÜNEN fordern mehr Maßnahmen zur Inklusion und Barrierefreiheit in Reinickendorf!

blackicon, public domain, www.accessibleicon.org Das Land Berlin ist zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtet. Laut dieser muss es für jedes Kind, egal mit welcher Behinderung, möglich sein eine Schule seiner Wahl zu besuchen. Doch die Umsetzung dieses inklusiven Ziels scheitert oft schon an den baulichen Gegebenheiten in den Bildungseinrichtungen, von fehlendem Personal und dringend nötigen Qualifizierungsmaßnahmen ganz zu schweigen. So [...]

Große Anfrage: Barrierefreiheit – 51. BVV am 13.04.2016

Wie viele Menschen mit Behinderungen hat das Bezirksamt seit 2013 eingestellt, wie hoch ist die Zahl der Beschäftigten mit Behinderung insgesamt und zahlt das Bezirksamt noch Ausgleichsabgabe? Welche Maßnahmen hat das Bezirksamt in dieser Legislatur bei der Eingliederung von Beschäftigten  zur Unterstützung von Menschen mit Behinderungen eingeleitet? Wie stellt das Bezirksamt sicher, dass Menschen mit […]


Nachhaltig und energieeffizient Bauen in Reinickendorf – 45. BVV am 14.10.2015

Große Anfrage der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und der CDU: 
a) Welche baulichen oder betriebstechnischen Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz werden derzeit im Gebäudebestand des Bezirks durchgeführt bzw. wurden aktuell abgeschlossen? b) Wurden dabei energetische Maßnahmen umgesetzt, die über den gesetzlich vorgeschriebenen Standard der EnEv hinausgehen? Wenn ja, was wurde wo umgesetzt? c) Wurden auch […]