Schlagwort: Bezirksstadtrat

SPD und CDU verhindern Neubesetzung des seit Oktober vakanten Stadtratpostens

Seit dem tragischen Tod von Andreas Höhne im Oktober 2015 ist der wichtige Bezirksstadtratsposten für die Abteilung Jugend, Familie und Soziales vakant. In der 48. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf sollte der Posten nun auf Vorschlag der SPD mit dem Bezirksverordneten Marco Käber neu besetzt werden. Eine innerfraktionäre Zerstrittenheit in der SPD-Fraktion selbst, sowie die wahlkampfbedingte [...]