Schlagwort: Fußgänger

Sicheres Überqueren des Zabel-Krüger-Damms für Fußgänger*innen – Empfehlung für die 42. BVV am 10.06.2020

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass im Bereich Zabel-Krüger-Damm/Titiseestraße (A)  und imBereich Zabel-Krüger-Damm/Sprintsteig/Klötzesteig (B) die Querung durch geeignete Maßnahmen wie Tempo 30 oder Querungshilfen erleichtert wird, um die Sicherheit von Fußgänger*innen beimÜberqueren der stark befahrenen Durchgangsstraße zu gewährleisten. Hinrich Westerkamp, Cherim Adelhoefer Begründung:Im Bereich A befinden sich eine Grundschule, […]


Bessere Wegeverbindungen in Lübars – Ersuchen für die 42.BVV am 10.06.2020

Das Bezirksamt wird ersucht, am östlichen Ende der Benekendorffstr. den Weg Richtung Dorfzentrum Lübars für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen zu ertüchtigen. Sowie möglichst eine direkte Verbindung zwischen Benekendorffstr. und Zabel-Krüger-Damm (neben der Christ-König-Kirche) zu schaffen Hinrich Westerkamp, Cherim Adelhoefer Sachverhalt: Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können zwischen Benekendorffstr. und Zabel-Krüger-Damm nur die Straße Am Vierrutenberg oder die Straße […]


Fußgängersicherheit Heiligenseestr. / Bekassinenweg – Empfehlung für die 36. BVV am 13.11.2019

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass an der Heiligenseestraße in Höhe Bekassinenweg ein Fußgängerüberweg eingerichtet wird, um das sichere Queren der Heiligenseestraße zu erleichtern. Hinrich Westerkamp, Jens Augner



Mobilitätsrat stärken- Ersuchen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 29.BVV am 13.03.2019

Das Bezirksamt wird ersucht, den Mobilitätsrat stärker als bislang in aktuelle Planungen des Bezirksamtes und ggfs. des Senats einzubeziehen. Der Mobilitätsrat soll mindestens quartalsweise und öffentlich tagen. Die Sitzungszeiten sind den Ausschüssen der BVV Reinickendorf anzugleichen. Ein Protokoll soll angefertigt werden und öffentlich zugänglich sein. Hinrich Westerkamp, Jens Augner


Verlegung Bushaltestelle 125er / Zeltinger Platz – Empfehlung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 27.BVV am 09.01.2019

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Haltestelle der Buslinie 125 am Zeltinger Platz (Fahrtrichtung Invalidensiedlung) zur Bushaltestelle der Linie 220 (Fahrtrichtung Wittenau) verlegt wird bzw. zusätzlich dort hält. Begründung: Für viele Kund*innen der Geschäfte des Frohnauer Zentrums wäre diese Haltestelle vor dem Supermarkt deutlich besser zu erreichen als […]


Verkehrssicherheit Waidmannslust II – Empfehlung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 24.BVV am 10.10.2018

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Kreuzung Waidmannsluster Damm /Jean-Jaures-Straße für alle Verkehrsteilnehmer verkehrssicherer gestaltet wird. Hinrich Westerkamp, Jens Augner


Verkehrssicherheit Waidmannslust I – Empfehlung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 24.BVV am 10.10.2018

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Kreuzung Waidmannsluster Damm /Oraniendamm / Zabel-Krüger-Damm für alle Verkehrsteilnehmer verkehrssicherer gestaltet wird. Hinrich Westerkamp, Jens Augner


Verbindung Sterkrader Str./EZ Borsighallen – Empfehlung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 23.BVV am 12.09.2018

Dem Bezirksamt wird empfohlen zu prüfen, ob ein Weg, in Verlängerung der Sterkrader Straße, für FußgängerInnen und Radfahrende zum direkten Erreichen des Einkaufszentrums Borsigturm geschaffen werden kann.   Hinrich Westerkamp, Jens Augner und die übrigen Mitglieder der Fraktion  


Naturpark Schönholz – Empfehlung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 23.BVV am 12.09.2018

Dem Bezirksamt wird empfohlen, die bereits bestehenden Planungen zur Entwicklung des Naturparks Schönholz auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs kurzfristig wieder aufzunehmen und das Gelände in Abstimmung mit den zuständigen Senatsverwaltungen zu einem Naturerlebnisraum zu entwickeln und dabei auch die Geschichte des Ortes in Zusammenarbeit mit der Stiftung Berliner Mauer im Rahmen des Mauergrünzugs erlebbar […]