Schlagwort: Hermsdorf

Fassaden der Eingangsgebäude S-Bahnhof Hermsdorf reinigen – 53.BVV am 08.06.2016

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den Eigentümern der Eingangsgebäude zum S-Bahnhof Hermsdorf dafür einzusetzen, die an den Fassaden sowie den Rollläden der Ladeneinbauten befindlichen Graffiti, insbesondere mit Nazi-Symbolik zu beseitigen, um die an zwei ortsteilprägenden Plätzen gelegenen Zugänge wieder in einen angemessenen Zustand zu versetzen. Torsten Hauschild, Andreas Rietz, Stephan Schmidt und die übrigen […]


Fahrradabstellanlagen Max-Beckmann-Platz – 44.BVV am 16.09.2015

Empfehlung der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und der CDU:
Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber der Deutschen Bahn dafür einzusetzen, dass am Max-Beckmann-Platz (S-Bahnhof Hermsdorf) die Fahrradabstellanlagen modernisiert und erweitert werden. Torsten Hauschild, Jens Augner, Stephan Schmidt und die übrigen Mitglieder der Fraktion 01.09.2015



Fahrgastinformationen S-Hermsdorf – 15. BVV am 09.01.2013

Dem Bezirksamt wird empfohlen sich gegenüber den zuständigen Stellen der Deutschen Bahn bzw. der S-Bahn Berlin GmbH dafür einzusetzen, dass auf dem S-Bahnhof Hermsdorf auch am Südende des Bahnsteiges elektronische Zugzielanzeiger angebracht werden. Begründung: Z.Zt. sind elektronische Zugzielanzeiger nur auf der Nordseite der Bahnsteige installiert. Diese sind, für Fahrgäste, die den Bahnsteig vom Südeingang her […]


Burgfrauenstraße – 13. BVV am 14.11.2012

Empfehlung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Reinickendorf: Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen: Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass, in der Burgfrauenstraße zumindest in den Abend- und Nachtstunden eine Tempo 30-Regelung eingerichtet wird. Begründung: Der historisch bedingte (Reaktion auf den Mauerbau) schlechte Zustand der Straße führt zu einer erheblichen Lärmbelastung der […]