Schlagwort: Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik

Investitionen in die Zukunft – Grüne setzen soziale und integrative Schwerpunkte für den Bezirkshaushalt 2016/17

Mit dem Beschluss des Bezirkshaushalts auf der Sitz ung der Bezirksverordnetenversammlung am 16.09.2015 werden grundlegende Weichenstellungen für die Bezirkspolitik der kommen den 2 Jahre vorgenommen. Bündnis 90/Die Grünen haben mit ihren Anträgen zum Haushalt wichtige soziale und integrative Schwerpunkte. In diesem Sinne konnten insbesondere in den zentralen Themenbereichen Flüchtlingsintegration, Stadtentwicklung und Schulpolitik wesentliche Forderungen durchgesetzt. […]


Gedenkort ehemaliger Friedhof der Karl-Bonhoefer-Nervenklinik – 34. BVV am 08.10.2014

Das Bezirksamt wird ersucht, zusammen mit dem Land Berlin, der derzeitigen Eigentümerin und möglichen nachfolgenden Eigentümern des Geländes der ehemaligen Karl-Bonhoefer-Nervenklinik (KBoN) und dem Verein totgeschwiegen e.V. im Rahmen wissenschaftlicher Forschung die auf dem ehemaligen Friedhof der KBoN liegenden Opfer der NS-Gewaltherrschaft zu identifizieren und, soweit möglich, ihre Grablage zu erforschen, sowie ihre offizielle Anerkennung […]


Fahrräder reparieren nicht verschrotten – 32. BVV am 02.07.2014

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, wie offensichtlich herren- bzw. damenlose und daher vom Ordnungsamt zu entfernende Fahrräder auf öffentlichem Straßenland über eine Kooperation mit Dritten (z.B. der Fahrradwerkstatt auf dem Geländer der KBoN) registriert, aufgearbeitet und an Personen mit geringem Einkommen weitergegeben werden können.