Schlagwort: Wohnen

Nahversorgung Conradstr./Ziekowstr. – Ersuchen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 24.BVV am 10.10.2018

Das Bezirksamt wird ersucht, zur Sicherung der Nahversorgung von Anwohnern der Conradstr./Ziekowstr. für eine erneute Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes zu werben. Hinrich Westerkamp, Elke Klünder Begründung: Der vorhandene Lebensmittelmarkt schließt zum Ende des Jahres und wird dann abgerissen. Im Untergeschoss des geplanten Neubebauprojekts könnte sich ein Lebensmittemarkt ansiedeln und so die Nahversorgung übernehmen.  


Ausstellung „Die Welt der Anderen“ – Ersuchen für die 18. BVV am 11.04.2018

Ersuchen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 18. BVV am 11.04.2018 Ausstellung „Die Welt der Anderen“   Das Bezirksamt wird ersucht, die Ausstellung „Die Welt der Anderen“ der  ALADIN Bedürftigenhilfe g.eV. möglichst bald im Rathaus Reinickendorf zu zeigen.   Erläuterung: Die Ausstellung thematisiert die Situation von Obdach- und Wohnungslosen in Berlin und wird derzeit […]


Grüne fordern vertiefende Untersuchungen zum Milieuschutz in Reinickendorf

Reinickendorf, Berlin

11. Januar 2017 Mit der Forderung an das Bezirksamt vertiefende Untersuchungen als Vorbereitung zum Erlass von sozialen Erhaltungssatzungen zeitnah zu beauftragen, greift die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der heutigen BVV-Sitzung mit einer Großen Anfrage und einem Entschließungsantrag ein wichtiges Thema für die Mieterinnen und Mieter in Reinickendorf Ost und West auf.   Auf Initiative […]


Große Anfrage – Milieuschutz in Reinickendorf für die 04. BVV am 11.01.2017

Milieuschutz in Reinickendorf Wie bewertet das Bezirksamt den Verdrängungsdruck auf Mieter durch Umwandlung von Wohnungen in Eigentum sowie kostenintensive Modernisierungsmaßnahmen in Reinickendorf? Welche Gebiete/Ortsteile sind besonders betroffen? Welche Schlüsse zieht das Bezirksamt aus der vorliegenden Voruntersuchung zum Erlass einer sozialen Erhaltungssatzung (Milieuschutzsatzung) gemäß §172 Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 BauGB? Welche Erkenntnisse hat das […]


Aktiv Akzeptanz fördern! – 04. BVV am 11.01.2017

Ersuchen der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, SPD, Die Linke und der FDP für die 04.BVV am 11.01.2017 Das Bezirksamt wird ersucht, aktiv alle erforderlichen Schritte zu unternehmen, um die Akzeptanz in der Nachbarschaft für das geplante Wohnprojekt für Geflüchtete im Märkischen Viertel zu fördern und zu erhöhen. Hinrich Westerkamp, Thorsten Koch, Felix Lederle, Mieke Senftleben […]


Konstruktive Begleitung der städtebaulichen Planung des Schumacher-Quartiers

flugzeuge

Das Ergebnis des städtebaulichen Wettbewerbs für die Entwicklung des Schumacher-Quartiers bildet eine gute Grundlage für die weitere Planung dieses für Reinickendorf so wichtigen urbanen Bereichs. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bedankt sich bei den Wettbewerbsteilnehmer*innen für die engagierte Arbeit und gratuliert den Siegern und Platzierten. Die Grünen werden den weiteren Planungsprozess im Sinne der Bürger*innen […]


Wohnungen in Reinickendorf endlich von Asbest befreien! – 53. BVV am 08.06.2016

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber dem Senat von Berlin dafür einzusetzen, dass Asbest aus Wohngebäuden im Bezirk Reinickendorf endlich vollständig entfernt wird und die BewohnerInnen aufgeklärt werden. Dazu sollen folgende Schritte unternommen werden: 1. Die landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften sollen die über 4.000 in ihrem Bestand befindlichen Wohnungen in Reinickendorf sanieren, die unter Verwendung von asbesthaltigem […]


Studentenappartements – 15. BVV am 09.01.2013

Dem Bezirksamt wird empfohlen sich beim Liegenschaftsfonds dafür einzusetzen, dass das leerstehende Gebäude, Avenue Charles de Gaulle 15, als z.B. Studentenappartements dem Wohnungsmarkt zur Verfügung gestellt wird. Begründung: Im Gebäude, Avenue Charles de Gaulle 15, befinden sich ausschließlich 1-Zimmer-Appartements, die bei der derzeitigen Wohnungsnot z.B. an Studenten vermietet werden könnten. Besonders für dieses Klientel herrscht […]


Flüchtlingsunterbringung in Reinickendorf – 13. BVV am 14.11.2012

Große Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Reinickendorf: 1. Wie stellt sich derzeit die Situation der vorübergehend in der Heiligensee-Grundschule untergebrachten Flüchtlinge dar? 2. Wie kann nach Auffassung des Bezirksamtes ein sinnvoller und menschenwürdiger Betrieb in den Notunterkünften gewährleistet werden? 3. Welche Absprachen gibt es zwischen dem Bezirksamt Reinickendorf und den zuständigen Senatsabteilungen? 4. Welche […]


Wohnraum für Menschen mit Migrationshintergrund – 11. BVV am 12.09.2012

Empfehlung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der CDU-Fraktion in Reinickendorf: Dem Bezirksamt wird empfohlen, mit den im Bezirk vertretenen Wohnungsbaugesellschaften Kontakt aufzunehmen und diese dazu zu bewegen, dass sie Wohnraum für Menschen mit Migrationshintergrund (insbesondere alleinerziehende Frauen mit Hartz-IV-Bezug) zur Verfügung stellen. Begründung: Der Druck auf dem Berliner Wohnungsmarkt wird größer. Für bestimmte Personengruppen […]