Das Bezirksamt wird ersucht, gemeinnützige Sportvereine zu informieren, wie und welche Unterstützung sie für die während der Corona-Pandemie entstandenen finanziellen Engpässe beantragen können.

Hinrich Westerkamp , Andrea Behnke

Begründung:

Durch die Pandemie sind viele kleine Vereine in Zahlungsschwierigkeiten geraten. Aus diesem Grund wird u.a., ein Rettungsschirm von der Senatsverwaltung geplant.

Der Rettungsschirm werde für gemeinnützige Sportvereine vom Landessportbund Berlin (LSB) umgesetzt. Der LSB zahlt die Gelder aus, die Beantragung soll bis zum 28. Februar 2021 über ein Online-Tool laufen.