Der rot-rot-grüne Senat hat den Bezirken mit dem Nachtragshaushaltsgesetz 2018/2019 signifikante zusätzliche Geldmittel zur Verfügung gestellt.

Das Bezirksamt wird ersucht, der BVV über den HA schnellstmöglich Vorschläge für die Verwendung dieser zusätzlichen Mittel in Reinickendorf zur Diskussion und Beschlussfassung vorzulegen, insbesondere für:

 

  • Parkmanager*innen (z.B. Schäfersee, Malche, Greenwichpromenade)
  • Ökologisierung des Grünflächenamtes z.B. Beschaffung umweltfreundlicher Geräte und Sanierung von Parkanlagen und Gartendenkmälern unter Gesichtspunkten der Biodiversität, z.B. bienenfreundliche Grünflächen
  • Spielplatzsanierung
  • Personalmittel Milieuschutzsatzung

 

Hinrich Westerkamp