Pflegedienste in Reinickendorf werden es wahrscheinlich bald einfacher haben, direkt vor Ort zu parken! Im März hatte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen dem Bezirksamt Reinickendorf empfohlen, sich bei den kommunalen Wohnungsunternehmen dafür einzusetzen, dass vor Ort tätigen Pflegediensten der Zugang zu den Parkplätzen der jeweiligen Wohnanlagen ermöglicht wird. Dieser Empfehlung wurde ohne Änderung des Antrags im Ausschuss für Gesundheit und Soziales stattgegeben und liegt jetzt federführend beim Ausschuss für Bürgerdienste, Ordnungs- und Verwaltungsangelegenheiten (BOV).

„Der freie Parkplatz Zugang für Pflegedienste wäre ein wichtiger Schritt für die Gesundheitspolitik im Bezirk“, so Elke Klünder, Sprecherin für Gesundheit und Soziales der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Für einen menschlich zugewandten Bezirk in Sachen Gesundheit und Pflege müssen Parkmöglichkeiten gewährleistet werden, damit Beschäftigte im Pflegebereich sich nicht auch noch darum kümmern müssen. Dafür braucht es jetzt nur noch grünes Licht aus dem BOV!

 

Milena von Pressentin

Presse- und Öffentlichkeitssprecherin

BVV-Fraktion Reinickendorf

Bündnis 90/Die Grünen /E-Mail: milena_v_p@yahoo.de