13. September 2017

Stadtentwicklung statt Fluglärm – Perspektiven für die Zukunft in Tegel

Schild Wohnqualitt Fluglrm

Stadtentwicklung statt Fluglärm – Perspektiven für die Zukunft in Tegel   Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen erklärt: Durch die Schließung des Flughafens Tegel und die damit einhergehende Lärmreduzierung eröffnet sich die einmalige Chance, Reinickendorf ganzheitlich als Wohn-, Wirtschafts- und Bildungsstandort zukunftsgerecht weiter zu entwickeln und zu profilieren. Für den Bezirk Reinickendorf, insbesondere aber für die […]

weiter lesen

Grüne Fraktion setzt Klimaschutz im Bezirk auf die Tagesordnung!

Es gibt keinen Planet B!

Grüne Fraktion setzt Klimaschutz im Bezirk auf die Tagesordnung! Klimaschutz in Reinickendorf – welchen Beitrag leistet der Bezirk zur nachhaltigen Entwicklung? Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen erklärt: Das Thema „Nachhaltigkeit“ im ganzheitlichen Sinne steht nicht erst seit der Verabschiedung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) durch die Vereinten Nationen auf der […]

weiter lesen
20. März 2017

Grüne fordern mehr Verkehrssicherheit am Wilhelmsruher Damm

Foto: Wikimedia Commons

Bündnis 90/Die Grünen in der BVV Reinickendorf bringen in die März-Sitzung der BVV ein Antragspaket für mehr Verkehrssicherheit am Wilhelmsruher Damm rund um den U- und S-Bahnhof Wittenau ein. So fordern die Grünen Tempo 30 auf dem Wilhelmsruher Damm zwischen Oranienburger Str. und Dannenwalder Weg, die bessere Markierung der Radwege mit roter Einfärbung und mehr […]

weiter lesen
11. Februar 2017

Bündnisgrüne fordern Kinder- und Jugendbüro auch für Reinickendorf

Kinder- und Jugendbüro

Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft, sie sollen sich auch aktiv beteiligen, wenn es um ihre Belange geht. Diese Beteiligungsmöglichkeiten will die Grüne Fraktion in der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung jetzt stärken und fordert das Bezirksamt auf, ein Kinder-und Jugendbüro in Reinickendorf einzurichten. In einer Großen Anfrage wurde das Thema heute in der BVV Reinickendorf diskutiert. Andere […]

weiter lesen
11. Januar 2017

Grüne fordern vertiefende Untersuchungen zum Milieuschutz in Reinickendorf

Reinickendorf, Berlin

11. Januar 2017 Mit der Forderung an das Bezirksamt vertiefende Untersuchungen als Vorbereitung zum Erlass von sozialen Erhaltungssatzungen zeitnah zu beauftragen, greift die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der heutigen BVV-Sitzung mit einer Großen Anfrage und einem Entschließungsantrag ein wichtiges Thema für die Mieterinnen und Mieter in Reinickendorf Ost und West auf.   Auf Initiative […]

weiter lesen
14. Dezember 2016

Grüne fordern ein Familienbüro für Reinickendorf!

Foto by fotalia

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen fordert, im Jahr 2017 ein Familienbüro in Reinickendorf zu eröffnen. Das Reinickendorfer Familienbüro soll künftig alle Leistungen der Bezirksverwaltung an einem Ort zusammenfassen, die für Eltern relevant sind. Ein erstes Prüfersuchen in der letzten Legislatur blieb ohne Ergebnisse, deshalb sollte das Bezirksamt nun zügig tätig werden! Bezirke wie Steglitz-Zehlendorf […]

weiter lesen
14. Juli 2016

CDU blockiert Fahrradschutzstreifen in der Bernauer Straße in Reinickendorf

Foto: Flickr, Sascha Kohlmann, CC BY-SA 2.0

Bündnis 90 / Die Grünen hatten bereits in der letzten BVV Sitzung im Juni einen Antrag eingebracht, in der Bernauer Straße zwischen Reinickendorf und Spandau einen durchgängigen und beidseitigen Fahrradschutzstreifen anzulegen, welcher im Verkehrsausschuss diskutiert und beschlossen wurde. Wie schon so oft in den vergangenen Monaten hat auch auf der BVV-Sitzung vom 13.07.2016 die Reinickendorfer […]

weiter lesen
13. Juli 2016

Konstruktive Begleitung der städtebaulichen Planung des Schumacher-Quartiers

flugzeuge

Das Ergebnis des städtebaulichen Wettbewerbs für die Entwicklung des Schumacher-Quartiers bildet eine gute Grundlage für die weitere Planung dieses für Reinickendorf so wichtigen urbanen Bereichs. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bedankt sich bei den Wettbewerbsteilnehmer*innen für die engagierte Arbeit und gratuliert den Siegern und Platzierten. Die Grünen werden den weiteren Planungsprozess im Sinne der Bürger*innen […]

weiter lesen
20. Mai 2016

Radverkehr in Reinickendorf stärken – ADFC-Konzept jetzt umsetzen

Foto: Cristian Iohan Stefanescu, Flickr, CC BY 2.0

In den letzten Jahren sind wichtige Schritte hin zu einem fahrradfreundlichen Reinickendorf gemacht worden. Mit der Etablierung des Fahrradbeauftragten und des Fahr-Rats in dieser Legislatur, haben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN maßgeblich zu dieser Entwicklung beigetragen. Die GRÜNEN setzen sich für ein sicheres Miteinander im Straßenraum ein, dabei steht der Schutz der schwächeren Verkehrsteilnehmer*innen im Vordergrund. Der […]

weiter lesen
28. April 2016

Mit Tempo 30 Verkehrssicherheit in Reinickendorf stärken

Foto: Fu-tography.com, Flickr, CC BY-ND 2.0
Die GRÜNEN begrüßen die Einrichtung der Tempo 30 Dialog-Displays für Autofahrer vor der Borsigwalder Grundschule und unterstützen das Bezirksamt bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Unfallprävention. Doch leider ist die verkehrspolitische Prämisse schwächere Verkehrsteilnehmer*innen zu schützen, nicht Handlungsmaxime der Reinickendorfer CDU-Fraktion, ganz im Gegenteil. Mit ihrer Blockadehaltung gegenüber Tempo 30 verhindert die CDU regelmäßig Maßnahmen [...] weiter lesen