Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass der für Radfahrende freigegebene Gehweg entlang der Heiligenseestr. zwischen Konradshöher Str. und Schwarzer Weg regelmäßig gereinigt wird, da bei Regen häufig Sand auf den Weg gespült wird und der Weg zudem an einigen Stellen zuwächst. Zudem soll er im Winter geräumt bzw. gestreut werden, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Hinrich Westerkamp, Jens Augner