Schlagwort: Tempo 30

Sicherheit am Wilhelmsruher Damm IV – 06. BVV am 08.03.2017

Empfehlung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die 06.BVV am 08.03.2017 Sicherheit am Wilhelmsruher Damm IV Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass auf dem Wilhelmsruher Damm zwischen Oranienburger Straße und Dannenwalder Weg zur Erhöhung der Verkehrssicherheit Tempo 30 angeordnet wird. Hinrich Westerkamp, Jens Augner und die übrigen Mitglieder der […]


Tempo 30 – Teilabschnitt Waidmannsluster Damm – 04. BVV am 11.01.2017

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass der Waidmannsluster Damm, zwischen Dianastraße und Artemisstraße, montags bis freitags im Zeitraum von 7 Uhr bis 18 Uhr nur mit  einer Geschwindigkeit von 30 km/h befahren werden darf. Hinrich Westerkamp, Jens Augner und die übrigen Mitglieder der Fraktion 15.12.2016


Mit Tempo 30 Verkehrssicherheit in Reinickendorf stärken

Foto: Fu-tography.com, Flickr, CC BY-ND 2.0 Die GRÜNEN begrüßen die Einrichtung der Tempo 30 Dialog-Displays für Autofahrer vor der Borsigwalder Grundschule und unterstützen das Bezirksamt bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Unfallprävention. Doch leider ist die verkehrspolitische Prämisse schwächere Verkehrsteilnehmer*innen zu schützen, nicht Handlungsmaxime der Reinickendorfer CDU-Fraktion, ganz im Gegenteil. Mit ihrer Blockadehaltung gegenüber Tempo 30 verhindert die CDU regelmäßig Maßnahmen [...]

Mehr Lärmschutz für die Reginhardstraße gefordert

Foto: Wikimedia Commons Der von der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der BVV Reinickendorf initiierte und von der CDU unterstützte Antrag, den Senat aufzufordern, auf der Reginhardstraße zwischen Residenzstraße und Winterstraße zum nächtlichen Lärmschutz der Anwohnerinnen und Anwohner zwischen 22 Uhr und 6 Uhr Tempo 30 anzuordnen, wurde im Verkehrsausschuss der BVV am 25. Februar einstimmig von Grünen, [...]

Verkehrspolitische Erfolge – Verkehrsberuhigung an der B96

Foto: Boonekamp, commons.wikimedia.org, (CC0 1.0) Die Verkehrssituation im östlichen Hermsdorf ist gerade für die Anwohner*innen in den letzten Jahren immer problematischer geworden. Die Nebenstraßen zwischen Landesgrenze Berlin und B96 werden von vielen Berufspendlern zum abkürzen und Stau umfahren genutzt. Zu den Stoßzeiten ist die Situation besonders unübersichtlich und von Lärm geprägt. Seit Jahren setzen sich BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für eine [...]

Mehr Verkehrssicherheit in Lübars – 47. BVV am 09.12.2015

Empfehlung der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen:
Dem Bezirksamt wird empfohlen, gemeinsam mit den zuständigen Stellen durch geeignete Maßnahmen (z.B. Etablierung von SchülerlotsInnen, Mittelinsel, Fußgängerüberweg, Tempo 30 etc.) die Querung des Zabel-Krüger-Dammes auf Höhe Sprintsteig/Klötzesteig insbesondere für Schulkinder und ältere FußgängerInnen zu erleichtern. Torsten Hauschild, Jens Augner und die übrigen Mitglieder der Fraktion


Verkehrssicherheit für Schulkinder in Konradshöhe – 47. BVV am 09.12.2015

Empfehlung der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen: 
Dem Bezirksamt wird empfohlen, gemeinsam mit den zuständigen Stellen durch geeignete Maßnahmen (z.B. Etablierung von Schülerlotsinnen/Schülerlotsen, Fußgängerüberweg, Tempo 30 etc.) die Verkehrssicherheit rund um den Kreuzungsbereich Friederikestr./Eichelhäherstr./Schwarzspechtweg/Am Eulenhorst/Wildtaubenweg insbesondere für Schulkinder zu erhöhen. Torsten Hauschild, Jens Augner, Stephan Schmidt und die übrigen Mitglieder der Fraktionen


Nächtliches Tempo 30 auf der Reginhardstr – 47. BVV am 09.12.2015

Empfehlung der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen: 
Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass auf der Reginhardstr. zwischen Residenzstr und Winterstr zum nächtlichen Anwohner/Anwohnerinnenschutz zwischen 22 h und 6 h Tempo 30 angeordnet wird. Torsten Hauschild, Jens Augner, Stephan Schmidt und die übrigen Mitglieder der Fraktion 23.11.2015





Seite 1 von 212